Zum Inhalt springen

Gesellschaft, Ethik, Religion Wie kommt das Plastik ins Meer?

An Stränden und im Meer ist Plastikabfall ein grosses Problem. In den Ferien fällt das besonders auf. Doch wie kommt das Plastik überhaupt dorthin? Und welche Folgen ergeben sich daraus für Mensch und Tier? Raphi erklärt es dir und liefert Tipps, was du dagegen tun kannst.

Der häufigste Abfall im und am Meer ist Plastik. Allein Europa produziert pro Jahr 600'000 Tonnen Plastikabfall, der im Mittelmeer landet. Dieser kommt einerseits durch Windtransport dorthin. Andererseits leiten Bäche und Flüsse den Plastikmüll in die Meere. Für einen Grossteil sind allerdings auch Touristen verantwortlich, die während der Sommermonate für rund 40 Prozent mehr Plastikabfall sorgen.

Eine weitere Problematik ist Mikroplastik, der sich beispielsweise in Shampoos oder in Kleidern befindet. Mikroplastik sammelt sich im Abwasser und findet von dort den Weg ins Meer.

Die Auswirkungen für Mensch und Tier sind immens. Meerestiere nehmen Plastik über die Nahrung auf und verenden daran. Rund 700 Meerestierarten sind dadurch bedroht. Auch für uns Menschen ist dies problematisch, da Mikroplastik in unsere Nahrungskette gelangt und somit auf unseren Tellern landet.

Lehrplan-21 Bezug

Die Schülerinnen und Schüler ...

NMG 2.6 h, Link öffnet in einem neuen Fenster: … können zu Einflüssen des Menschen auf die Natur mögliche Folgen abschätzen, Erkenntnisse dazu ordnen und über eigene Verhaltens- und Handlungsweisen nachdenken.

NMG 8.3 e, Link öffnet in einem neuen Fenster: … können über die Auswirkungen von Veränderungen im Raum für die Menschen und die Natur nachdenken (z.B. im Verkehr, bei Freizeitanlagen, an Gewässern) und über Gestaltungs- und Verhaltensmöglichkeiten in der Zukunft nachdenken.

Schulstoff leicht gemacht!

Schulstoff leicht gemacht!

Wie wird aus Wasser Strom? Warum ist Schlaf wichtig und was hat es mit den Kinderrechten auf sich? Antworten liefert «Clip und klar!» – auch auf YouTube, Link öffnet in einem neuen Fenster.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.