Zum Inhalt springen

Header

Andreas Moser steht vor Vierwaldstätter See
Legende: Andreas Moser, Biologe Redaktionsleiter und Moderator der Sendung «NETZ NATUR» SRF
Inhalt

NETZ NATUR Die Heimkehr der Wilden: NETZ NATUR-Serie am 1. August, SRF zwei

Biologe Andreas Moser präsentiert:

NETZ NATUR-Serie: «Die Heimkehr der Wilden» am 1. August, SRF2

  • Zwei Steinböcke kämpfen
    Legende: Die Gehörnten 11:16 Uhr - «Die Gehörnten» (2011) NETZ NATUR

    11:15 Uhr - «Die Gehörnten»

    Die historische Wiederansiedlung des Steinbocks und welche Rolle diese wilde Ziege heute in den Alpen spielt.

  • Rehbock schaut
    Legende: Rehbock, ledig, sucht 12:10 Uhr - «Rehbock, ledig, sucht» (2016) NETZ NATUR

    12:10 Uhr - «Rehbock, ledig, sucht»

    Wie das Reh in der Schweiz nahezu ausgerottet war und sich zum häufigsten, begehrtesten und stark umstrittenen Wildtier der Schweiz entwickelte.

  • Luchs schaut
    Legende: Der Luchs geht weiter 12:50 Uhr - «Der Luchs geht weiter» (2001) NETZ NATUR

    12:50 Uhr - «Der Luchs geht weiter»

    Nach der ersten Wiederansiedlung der Luchse in der Schweiz im Jahr 1971 wollte die Besiedlung der Ostschweiz biologisch nicht so recht gelingen. Eine Wiederansiedlung im Inland im Jahr 2001 half dem Luchs auf die Sprünge.

  • Wanderfalke mit Beute
    Legende: Der Ruf des Falken 14:00 Uhr - «Der Ruf des Falken» (2016) NETZ NATUR

    14:00 Uhr - «Der Ruf des Falken»

    Nachdem Pestizide den Wanderfalken in den 1960er-Jahren an den Rand der Ausrottung gebracht hatten, brütet der schnellste Vogel der Welt heute wieder in vielen steilen Felswänden und sogar in den Städten des Landes.

  • Bartgeier schaut in Kamera
    Legende: Im Kreis der Geier 16:15 Uhr - «Im Kreis der Geier» (2019) NETZ NATUR

    16:15 Uhr - «Im Kreis der Geier»

    Die erfolgreiche Wiederansiedlung des Bartgeiers in den Alpen verkörpert ein Musterbeispiel des Arten- und Naturschutzes. NETZ NATUR begleitete diesen Prozess seit 1991 während fast 30 Jahren.

  • Bär schwimmt
    Legende: Was macht der Bär? 17:05 Uhr - «Was macht der Bär?» (2006) NETZ NATUR

    17:05 Uhr - «Was macht der Bär?»

    2005 kehrte der erste wilde Bär – 101 Jahre nach dem Abschuss des letzten seiner Art im Land – wieder in die Schweiz zurück. NETZ NATUR zeigt wie in Norditalien, woher die heutigen Rückkehrer in die Schweiz wandern, Menschen mit Bären in der heutigen Kulturlandschaft zusammenleben.

  • Augen Wolf
    Legende: 18:05 Uhr - «Wolf und Bär: Wer braucht Schutz vor wem?» (2012) NETZ NATUR

    18:05 Uhr - «Wolf und Bär: Wer braucht Schutz vor wem?» (2012)

    Wölfe und Bären sorgen bei ihrer Rückkehr für hitzige Diskussionen im Land. Am Beispiel der ersten Wolfsfamilie im Calandagebiet und am Bären M13 zeigt NETZ NATUR 2012, wie man Schafe vor diesen Fleischfressern schützt und Bären überwacht.

  • fischotter schaut
    Legende: 19:00 Uhr - «Fischotter und andere Selfies» (2017) NETZ NATUR

    19:00 Uhr - «Fischotter und andere Selfies»

    Seine Rückkehr war heimlich und unerwartet: Automatische Kameras enthüllten 2017, wie Fischotter in den letzten Jahren an die Aare bei Bern zurückkehrten und Junge aufzogen, nachdem sie in den 1970er-Jahren wegen Umweltgiften in der Schweiz ausgestorben waren.