Palimpsest mit der Lucerne Festival Academy

  • Mittwoch, 11. September 2019, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 11. September 2019, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Palimpsest: ein altes Schriftstück, bei dem der Urtext ausradiert und mehrfach überschrieben wurde, aber nicht völlig verschwunden ist. Nach diesem Prinzip überlagert George Benjamin eine Kantilene der Klarinetten mit immer neuen musikalischen Schichten.

Wolfgang Rihm wiederum liess sich vom griechischen Mythos zu einem virtuosen Trompetenkonzert inspirieren: Der Satyr Marsyas fordert den Musengott Apoll zu einem musikalischen Wettstreit heraus, unterliegt und wird zur Strafe für seine Hybris bei lebendigem Leibe gehäutet. Und der Schweizer Dieter Ammann bringt in glut (2016) die musikalische Fülle (engl. «glut») zum Glühen. Gemeinsam ist allen drei Komponisten ihr Sinn für leuchtende Klangfarben und fassliche Strukturen, aber auch die reflektierte Anknüpfung an die musikalische Tradition.

Wolfgang Rihm: Marsyas. Rhapsodie für Trompete mit Schlagzeug und Orchester
Marianna Liik: «Kurzschluss» für Orchester
Josep Planells Schiaffino: «Torna» für Orchester
George Benjamin: «Palimpsests» für Orchester
Dieter Ammann: «glut» für Orchester

Orchester der LUCERNE FESTIVAL ACADEMY
Ruth Reinhardt. Leitung (Liik)
David Fulmer, Leitung (Planells Schiaffino)
Sir George Benjamin, Leitung
Reinhold Friedrich, Trompete
Robyn Schulkowsky, Schlagzeug

Konzert vom 01.09.19, KKL Luzern (Lucerne Festival Sommer)

Das Konzert steht unbegrenzt zum Nachhören zur Verfügung:
- Als einstündige, kommentierte Sendung mit teils gekürzten Stücken.
- Als ganzes Konzert, ohne Kommentar.

Beiträge

Redaktion: Thomas Meyer