Ballerina trifft Kampfpilot: Tanja Oetterli und Markus Gygax

  • Sonntag, 5. Januar 2020, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 5. Januar 2020, 10:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 5. Januar 2020, 22:08 Uhr, Radio SRF 1

Das erste «Persönlich» im 2020 ist eine Sendung der Gegensätze: Tanja Oetterli war eine erfolgreiche Ballett-Tänzerin und arbeitet heute als Heilpraktikerin für Chinesische Medizin. Markus Gygax war viele Jahre Militärpilot und später Kommandant der Schweizer Luftwaffe. 

Markus Gygax, Tanja Oetterli und Sonja Hasler
Bildlegende: SRF

Tanja Oetterli, 43 – Ballett-Tänzerin, Heilpraktikerin

Geboren ist Tanja Oetterli in Südkorea, aufgewachsen bei einer Kaffeeröster-Familie in Lommiswil Solothurn. Schon mit 5 Jahren ging sie ins Ballett und wurde später eine erfolgreiche Ballerina mit Engagements in Berlin, bei den Salzburger Festspielen oder in Bonn. Mit 30 Jahren hängte sie ihre Ballett-Schuhe an den Nagel, machte die Ausbildung zur Heilpraktikerin und führt heute ihre eigene Praxis für Chinesische Medizin in Berlin. Dort lebt sie zusammen mit ihrem Mann und den beiden Kindern.

Markus Gygax, 69 – Ex-Kommandant Schweizer Luftwaffe

Die Faszination für Flugzeuge entdeckte Markus Gygax in der Pubertät. Dann war für ihn klar: «Ich will Militärpilot werden.» Er wurde es, war viele Jahre Mitglied der Patrouille Suisse und wurde später Chef der Schweizer Luftwaffe. In seiner Karriere gab es auch schwierige Momente: Einmal brannte Markus Gygax‘ Flieger in der Luft und er war auch bei der Beerdigung seines jüngeren Bruders dabei, der bei einem Manöver als Kampfpilot abstürzte. Heute ist Markus Gygax pensioniert. Er lebt mit seiner Frau in Weisslingen im Züricher Oberland und hat zwei erwachsene Kinder.

Die Talk-Sendung «Persönlich» von Radio SRF 1 wird am Sonntag, 5. Januar 2020 live aus dem Stadttheater Solothurn gesendet. Der Eintritt ist frei, Türöffnung um 9 Uhr, Beginn der Sendung 10 Uhr.

Moderation: Sonja Hasler