«Potzmusig» in Bildern: Barbara Betschart

Bilder aus der Sendung «Potzmusig» vom 19. März 2016 mit Barbara Betschart als Gast.

Die Geigerin Barbara Betschart ist in Schwyz aufgewachsen. Ihre Liebe zur Appenzeller Musik wurde schon im Kindesalter entfacht. Ihre Eltern, beide in der Trachtenszene engagiert, verbrachten mit ihren Kinder oft die Ferien in Schwende und Appenzell. Und selbstverständlich besuchte man dann Heimatabende und «Stobede».

Barbara Betschart hat eine dreijährige Diplomhandelsmittelschule und ein klassisches Musikstudium mit Lehrdiplom absolviert. Und sie ist ausgebildete Musikschulleiterin. Seit fast zwei Jahren liegt die Geschäftsführung des Roothuus Gonten bei der Innerschweizerin. Die Appenzeller Musik und Tradition ist bei ihr in guten Händen.

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 19.03.2016 18:45

    Potzmusig
    Die Innerschweizerin im Appenzell: Barbara Betschart

    19.03.2016 18:45

    Das Roothuus Gonten ist das Zentrum für Appenzeller und Toggenburger Volksmusik, doch seit fast zwei Jahren liegt die Geschäftsführung bei einer Innerschweizerin. Wer Barbara Betschart kennt, weiss aber, dass die Appenzeller Musik und Tradition bei ihr in guten Händen ist.