Phenomden veröffentlicht «Eiland»

Fast 18 Monate war der Zürcher Reggae Sänger auf der «Insel« - in Jamaika. Dort hat er sich für sein neues Werk «Eiland» inspirieren lassen, dazugelernt und Gesangsunterricht genossen.

Phenomden (Mitte) im Studio mit «The Scrucialists».
Bildlegende: Phenomden (Mitte) im Studio mit «The Scrucialists». Nation

Zurück in der Schweiz war er jetzt fast ein Jahr lang zusammen mit The Scrucialists aus Basel im Studio und hat sein neustes Werk fertig gestellt.

Im Interview mit dem DRS 3 Reggae Special erzählt er über seine Zeit in Jamaica und seine neuen Songs. Selbstverständlich gibt's brandneues Material vom Album und sogar eine exklusive akustische Version eines Albumtracks zu hören - denn auch dem Gitarrenspiel hat sich Phenomden während seiner Auszeit in Jamaika angenommen.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Lukas Wyniger