Zeitreise ins 1973

Was für ein Jahr! 1973 erschienen gleich mehrere Début-Alben von grossen Namen, darunter Bruce Springsteen, Aerosmith, Lynyrd Skynyrd und Queen.

Da war die Rockgruppe Queen schon längstens etabliert: Aufnahme von 1989.
Bildlegende: Da war die Rockgruppe Queen schon längstens etabliert: Aufnahme von 1989. key

Bruce Springsteen buchte vor vierzig Jahren mit seinem Début bloss einen ersten Achtungserfolg. Der darauf enthaltene Song «Blinded by the Light» wurde immerhin drei Jahre später in der Version von Manfred Manns Earth Band zum Hit.

Auch das erste Queen-Album geriet noch nicht zum weltweiten Erfolg, liess jedoch die spätere Grösse schon aufscheinen.

Aerosmith etablierten auf ihrem ersten Album mit «Dream On» gleich die Power Ballade im harten Rock (die aber erst 1976 als Wiederveröffentlichung zum Hit wurde).

Lynyrd Skynyrd sorgten mit ihrem Erstling (und ihren drei Lead-Gitarristen) gleich für einen Meilenstein des amerikanischen Südstaaten-Rock und mit «Free Bird» für einen Klassiker des Genres.

Gespielte Musik

Moderation: Dominic Dillier, Redaktion: Christoph Alispach