«Es isch kei söllige Stamme»

«Es isch kei söllige Stamme» ist ein uraltes Schweizer Volkslied. Es wurde mit 165 anderen Liedern vor 100 Jahren in der Sammlung von Otto von Greyerz in verschiedenen Lieder-Büchlein zur Verteidigung des Volksgutes herausgegeben. 

Liederbuchdeckel von "Röseligarte".
Bildlegende: Das Liederheft «Im Röseligarte» wurde von Otto von Greyerz herausgegeben. wikimedia/Rudolf Münger

Redaktor Dani Häusler macht sich Gedanken über diese «Verteidigung».

Moderation: Martin Witwer, Redaktion: Dani Häusler