Ross Antony - ein Brite mit Vorliebe für deutschen Schlager

Popsänger, Dschungelkönig, Schlagersänger: Ross Antony zeigt im Wandel der Zeit sehr unterschiedliche Facetten. Mit letzterer setzt er auf «Goldene Pferde», so der Titel seinen aktuellen Schlageralbums.

Ross Antony gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Fernsehgesichtern Deutschlands. Seinen Durchbruch feierte er mit der Castingband Bro'Sis. Seit er 2008 in der Sendung «Ich bin ein Star Holt mich hier raus!» zum Dschungelkönig gekrönt wurde, liebt ihn einfach jeder.

Und Ross Antony liebt den Schlager, auch wenn er das jahrelang für sich behalten hat. 2013 outet er sich sozusagen als Schlagerfan und veröffentlicht sein erstes Soloalbum «Meine neue Liebe». Der Nachfolger heisst «Goldene Pferde» und ist im Dezember 2014 erschienen.

Als «Knaller der Woche» stellt Joël Gilgen in der Sendung das Album «Goldene Pferde» vor.

Beiträge

  • Plattencover «Weisst du, was du für mich bist».

    Nostalgie-Hitparade von 1977

    «Oh, wann kommst du?» und «Willst du mit mir geh'n» von 1971 heissen die grössten Hits von Daliah Lavi. «Weisst du, was du für mich bist» ist zwar nicht so erfolgreich, setzt dafür einen Meilenstein in der Karriere der israelischen Sängerin.

    Mit dem Song geht 1977 eine längere Erfolgspause zu Ende. «Weisst du, was du für mich bist» erreicht Platz 12 in der Deutschen Hitparade und schaffte es unter die 50 besten Songs des Jahres 1977.

    Joël Gilgen

Gespielte Musik

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Thomas Wild