Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Städte der Zukunft Smart Cities

Die beiden Megametropolen Singapur und New York könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch beide Städte verfolgen dasselbe Ziel: Ein Gleichgewicht zwischen urbaner Dichte und Natur zu finden. Jedoch ist der Weg hin zur Stadt der Zukunft mit gewaltigen Herausforderungen verbunden.

Metropolen wie New York stehen vor grossen Herausforderungen.
Legende: Metropolen wie New York stehen vor grossen Herausforderungen. Gebäude müssen erneuert, die Infrastruktur verbessert und Grünflächen geschaffen werden. All das bei laufendem Betrieb. Prounen Film

Singapur gilt als Vorzeigemodell für urbane Oasen. Die junge Metropole ist in den letzten 2 Jahrzehnten stark gewachsen. Eine Stadt, die kaum über Bauland, Wasser und Rohstoffe verfügt. Dennoch hat sie sich zum Ziel gesetzt, ökonomisches Wachstum und Nachhaltigkeit in Einklang zu bringen. Was in anderen Städten noch diskutiert wird, ist hier bereits gebaute Realität.

Die Megacity New York muss sich hingegen erneuern. Der Umbau einer so dicht bebauten Stadt bringt grosse Herausforderungen mit sich. Damit für die Menschen im «Big Apple» das Leben und Arbeiten attraktiv bleibt, müssen bei laufendem Betrieb Gebäude erneuert, die Infrastruktur verbessert und freie Grünflächen geschaffen werden.

Die zweiteilige Dokumentation «Smart Cities» zeigt anhand dieser Metropolen auf, wie die Stadtentwicklung des 21. Jahrhunderts aussehen könnte. Diese Supermetropolen müssen es schaffen, ein Gleichgewicht zwischen städtischer Dichte und Natur zu finden. Nur so bleibt dieser Lebensraum für Menschen und Unternehmen attraktiv. Nur so können unsere Städte der Zukunft funktionieren.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Geografie, Gesellschaft, Bildnerisches Gestalten

Stichwörter: Stadtplanung, Stadtentwicklung, Ressourcen, Urbanisierung, Mobilität, Klima, digitales Zeitalter, Modernisierung, nachhaltige Architektur, Landschaftsarchitektur, urbaner Organismus, Subzentren, hochkomplexe Kleinstädte, Kultur, Handel, Wissenschaft, Technologie, Manhattan, USA, Asien

Produktion: Michael Trabitzsch. Prounen Film, 2019.

VOD: Bis 29.02.2024.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen