Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Sprachrohr Social Media Viral Dreams

Die Generation Z ist die erste, die mit sozialen Medien aufgewachsen ist. So auch Riley, Jessica, Shakir, Cassandra, Tina, Justin und Nathaniel. Auf YouTube teilen sie ihr Leben mit ihrer Community. Einblicke in den Feed junger Menschen, deren Leben im Jahr 2020 auf den Kopf gestellt wird.

Vielen Jugendlichen der Generation Z dienen die sozialen Medien als Sprachrohr für ihre Gefühle und Gedanken. Worüber haben sie im Jahr 2020 gesprochen? Was hat sie beschäftigt? Wie sah ihr Leben aus?

Die sieben Protagonist:innen von «Viral Dreams» stammen aus unterschiedlichen Verhältnissen und aus unterschiedlichen Ecken der Welt. In ihren Videos berichten sie über ihr Leben als YouTube-Millionär, Stripperin oder Weltenbummler. Sie alle haben grosse Pläne. Doch der Ausbruch des Coronavirus im Frühjahr 2020 hat viele ihrer Träume platzen lassen.

Ihre YouTube-Kanäle dienen der dreiteiligen Miniserie als bewegendes Zeitdokument. Im Vlog-Stil, direkt ans Publikum gewandt, berichten die Youtuber:innen offen über Höhepunkte und Rückschläge in ihrem Leben. In den 30-minütigen Folgen führt «Viral Dreams» mit kurzen Videoausschnitten durch das Jahr. Dabei wird jedoch nicht nur Persönliches thematisiert. Die Protagonist:innen reflektieren auch über Sinn und Gefahr von sozialen Medien, die Politisierung von Jugendlichen im Rahmen der «Black Lives Matter»-Bewegung oder Fake News.

Lehrplan-21 Bezug

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • MI.1.1.c … können Folgen medialer und virtueller Handlungen erkennen und benennen (z.B. Identitätsbildung, Beziehungspflege, Cybermobbing).
  • MI.1.1.g: … können Funktion und Bedeutung der Medien für Kultur, Wirtschaft und Politik beschreiben und darlegen, wie gut einzelne Medien diese Funktion erfüllen (z.B. Manipulation, technische Abhängigkeit, Medien als vierte Gewalt).

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Gesellschaft, Gemeinschaft, Medien und Informatik

Stichwörter: Influencerin, Handy, Jobverlust, Liebe, Einsamkeit, Star, Abonnenten, Facebook, Google, Blogger, George Floyd, Vanlife, Isolation, Reisebeschränkung, Regierung, Lockdown, Präsidentschaftswahl, USA, Selbstzweifel, Follower, Corona-Welle, Instagram, TikTok

Produktion: Udi Nir, Sagi Bornstein, Gebrueder Beetz Filmproduktion und udiVsagi, 2021.

VOD: Bis 21.12.2024.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen