Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Humorvolle Kunstgeschichte Bilder allein zuhaus – 2. Staffel

Von Andy Warhols «Marilyn Monroe» bis zu Albrecht Dürers «Selbstbildnis im Pelzrock»: Meisterwerke der Malerei erwachen auf humorvolle Weise zum Leben. Mit einem Augenzwinkern erzählen die lebendig gewordenen Figuren die Geschichte hinter den Gemälden.

Didaktische Hinweise

Die zweite Staffel dieser unterhaltsamen Kurzfilmserie porträtiert in dreissig kurzen Beiträgen zehn Meisterwerke der Malerei. Bei jedem Gemälde werden jeweils drei Schwerpunkte behandelt. Neben Warhol und Vermeer werden auch die Werke von Grant Wood, Caravaggio, Edouard Manet, Albrecht Dürer, Edward Hopper, Francis Barraud, Auguste Renoir und Anne-Louis Girodet behandelt.

Dabei erwecken Schauspielerinnen und Schauspieler die Figuren auf humorvolle Art zum Leben. Sie haben eine verblüffende Ähnlichkeit mit den gemalten Figuren. Dekor und Kostüme sind sorgfältig nachempfunden. Die Nachstellungen passen zum jeweiligen Kunstwerk und zur dazugehörigen Kunstepoche. So wird Wissenswertes über die Geschichte der Gemälde einfach zugänglich gemacht.

Stufe: Sek I, Sek II

Fächer: Bildnerisches Gestalten, Geschichte

Stichwörter: Kunst, Museum, Galerie, Ausstellung, Louvre, Gemälde, Lithografien, Illustrationen, Barock, Pop Art, amerikanischer Regionalismus, amerikanischer Realismus, Malerei, Historienmalerei, Porträtmalerei, Klassizismus, Romantik, Moderne, Renaissance, Impressionismus, Frühbarock

Produktion: Fouzia Kechkech, Pablo Muñoz Gomez, Raphael Baudet, ARTE France 2019.

VOD: Bis 30.09.2025.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen