Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Persönliche Daten

Deine persönlichen Daten verraten viel über dich und dein Leben. Deshalb ist Vorsicht geboten. Manche Geheimnisse sollten nur deine Freunde und keine Fremden kennen. Reena gibt dir Tipps, wie du sicher im Internet surfen kannst, ohne zu viel über dich preiszugeben.

Video
Persönliche Daten
Aus Clip und klar! vom 26.10.2020.
abspielen

Wolltest du dich auch schon auf einer App anmelden, um dir Tiervideos anzuschauen und dann wollten die Anbieter wissen, ob du ein Junge oder ein Mädchen bist? Deine persönlichen Daten können auch für fremde Leute interessant sein. Um zu verhindern, dass sie in falsche Hände kommen, solltest du vorsichtig mit deinen Daten im Netz umgehen.

Wichtig ist: Verrate keiner fremden Person, wo du wohnst. Du weisst nie, was dein Gegenüber von dir will. Aus diesem Grund solltest du auch beim Benutzernamen darauf achten, dass dieser nichts über deinen richtigen Namen oder dein Alter aussagt.

Wie du mit deinen persönlichen Daten sicher im Netz unterwegs sein kannst und wieso du dir überlegen solltest, welche Fotos du auf Internet-Plattformen teilst, verrät dir Reena in dieser «Clip und klar»-Folge.

Lehrplan-21 Bezug

Die Schülerinnen und Schüler ...

MI.1.3 d: …können in ihren Medienbeiträgen die Sicherheitsregeln im Umgang mit persönlichen Daten einbeziehen (z.B. Angaben zur Person, Passwort, Nickname)

MI.1.3 f: ...können Wirkungen eigener Medienbeiträge einschätzen und bei der Produktion entsprechend berücksichtigen.

Schulstoff leicht gemacht!

Box aufklappen Box zuklappen
Legende:

Was erforschen Bioniker? Warum schwimmt ein Schiff? Wie funktioniert unser Gehirn und was ist Foodwaste? Antworten liefert «Clip und klar!» – auch auf «YouTube SRF Kids».

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen