Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Was ist eine Nahrungskette?

Fressen und gefressen werden – dieser Grundsatz sorgt in der Natur für Gleichgewicht. Doch was passiert, wenn der Mensch in diesen Kreislauf eingreift? Reena erklärt dir, wie eine Nahrungskette funktioniert und welche Rolle wir dabei einnehmen.

Video
Was ist eine Nahrungskette?
Aus Clip und klar! vom 12.02.2018.
abspielen

Am Anfang der Nahrungskette steht die Photosynthese der Pflanzen. Durch das Fressen und Gefressen werden der Tiere wird die Energie weitergegeben, bis sie am Schluss durch Bakterien und Pilze wieder dem Boden zugeführt wird. Ein Gleichgewicht zwischen Produzenten, Konsumenten und Zersetzern ist wichtig, damit die Nahrungskette als Kreislauf funktioniert. Jedes Tier und jede Pflanze hat eine bedeutende Aufgabe in diesem Ablauf und trägt zu einer ausgewogenen Natur bei.

Lehrplan21 - Bezug

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • NMG.2.1.d: …können erklären, welche Tiere oder Pflanzen voneinander abhängig sind und Vermutungen über Wechselwirkungen zwischen Lebewesen anstellen (z.B. Weiher: Amphibien, Reiher, Süsswasserfische, Mücken; Nahrungsketten).

Schulstoff leicht gemacht!

Box aufklappen Box zuklappen
Legende:

Was erforschen Bioniker? Warum schwimmt ein Schiff? Wie funktioniert unser Gehirn und was ist Foodwaste? Antworten liefert «Clip und klar!» – auch auf «YouTube SRF Kids».

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen