Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Eine abenteuerliche Reise Das daumenkleine Mädchen

S’Dümeli wächst aus einem Gerstenkorn und ist so klein wie ein Daumen. Nachdem eine Kröte das Mädchen entführt, landet es bei einer Feldmaus. Doch glücklich ist es dort nicht. S'Dümeli findet sein Zuhause erst, als es mit einer Schwalbe in den Süden fliegt.

Aus einem Gerstenkorn wächst ein daumenkleines Mädchen - und bekommt daher den Namen Dümeli. Auf das Mädchen warten einige Abenteuer: Es wird von einer Kröte entführt, begegnet einem Maikäfer und landet schliesslich bei einer Feldmaus. Doch erst als eine Schwalbe das Mädchen mit in den Süden nimmt, trifft es seinesgleichen.

In diesem Hörspiel erleben die Kinder Hans Christian Andersens Märchen vom Däumelinchen auf Mundart. In vier Folgen begleiten sie das kleine Mädchen auf seiner Reise in der weiten Welt. Die Geschichte über Abschied und Ankommen eignet sich für Kinder von 4 bis 7 Jahren.

Lehrplan 21-Bezug

Die Schülerinnen und Schüler…

D.6.C.1 b: …können sich gemeinsam mit typischen Genres wie Märchen und anderen Geschichten in Bilderbüchern auseinandersetzen und beschreiben, was ihnen daran gefällt.

D.6.C.1 c: …können verschiedene Figuren, die Stimmung von unterschiedlichen Orten, unterschiedliche Spannung von Handlungen erleben und verstehen.

Stufe: PS, Kindergarten

Fächer: Deutsch

Stichwörter: Sprachunterricht, Deutschunterricht, Sprachkompetenz, Wortschatz, Gefühl, Unsicherheit, Selbstvertrauen, Welt, Suche, Freundschaft, Hilfe

Produktion:

  • Autor: Hans Christian Andersen
  • Erzählerin: Dodo Hug
  • Tontechnik: Norbert Elser
  • Musik: Efisio Contini
  • Mundartbearbeitung: Päivi Stalder
  • Regie: Geri Dillier
  • SRF, 2005

AOD: Unbegrenzt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.