Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Zwischen Wurzeln und Baumkrone Waldwelt Schweiz

Ein Drittel der Schweiz ist mit Wald bedeckt. Er ist Erholungsraum und Arbeitsplatz, Sauerstofflieferant und Zuhause vieler Tiere. Angela Haas geht dem Wald und seiner Vielseitigkeit auf die Spur.

Blätterrascheln, Vogelgezwitscher und Ruhe. Der Wald ist nicht nur ein natürliches Antistressmittel: Er bietet Tieren ein Zuhause, schützt vor Naturgefahren, liefert Sauerstoff und Holz. Forschende in der Schweiz untersuchen dieses komplexe Ökosystem, um es besser zu verstehen.

Dank dieser Forschung kennt man den Zustand des Schweizer Walds genau. Er hatte in den letzten Jahren mit Pilzkrankheiten, fremden Pflanzen und Hitzesommern zu kämpfen. Forschende untersuchen, was einen gesunden Wald ausmacht und wie sich Wälder entwickeln, die der Mensch in Ruhe lässt.

Wald nutzen und Artenvielfalt bewahren

Gerade unberührte Wälder sind wichtig für die Artenvielfalt, besonders da einige Waldtierarten als bedroht gelten. Andere, wie der Wolf, wandern wieder in die Schweiz ein, nachdem sie vor vielen Jahren ausgerottet wurden. Eine Rangerin erklärt, wo und wie Menschen Waldtieren und ihren Spuren begegnen können.

Früher weideten auch Nutztiere im Wald. Für unsere Vorfahren war der Wald zudem eine wichtige Holzquelle. Um eine Übernutzung zu verhindern, brauchte es jedoch ein Waldgesetz. Es sorgt noch heute für einen nachhaltigen Umgang mit dem Rohstofflieferanten und Arbeitsplatz Wald.

In der vierteiligen Serie «Waldwelt Schweiz» trifft Angela Haas Wildhüter, Forscherinnen und Forstwarte. Mit ihnen thematisiert sie unterschiedliche Aspekte des Waldes. Die rund zehnminütigen Folgen ermöglichen ein Verständnis des komplexen Ökosystems. Grafiken und Animationen stellen die Sachverhalte anschaulich dar.

Stufe: Primarstufe

Fächer: NMG

Stichwörter: Waldschichten, Stockwerke, Aufforstung, Abholzung, Holzproduktion, Nadelbaum, Laubbaum, borealer Nadelwald, Neophyten, Mischwald, Alpenbock, Schutzwald, Grundwasser, Käferbefall, Wildhuftiere, Waldreservat, Würmer, Humus, Luchs, Bär, Nährstoffe, Produzenten, Erstkonsumenten, Zweitkonsumenten, Drittkonsumenten, Zersetzer, Nahrungskette, Nahrungsnetz, Pfahlbauten, Steinzeit, Rohstoff, Baumharz, Übernutzung, Terpene

Produktion: Katrin Sutter, «SRF school» 2021.

VOD: Unbeschränkt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.