Sabine besucht Eisenbahnverrückte und probiert Gotthardwein

Mitten im Felssturzgebiet an der Gotthardbergstrecke steht ein Bahnwärterhaus. Zwei Zürcher Oberländer haben es gemietet. Sabine besucht diese Bahnfans. Und sie kommt in der zweiten Folge von «Dahinden am Gotthard» noch einer anderen Liebesgeschichte auf die Schliche.

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 22.07.2016 20:55

    Dahinden am Gotthard
    Steinschlagangst und Camperkost

    22.07.2016 20:55

    Sabine Dahinden hängt mit Felskontrolleuren mitten im Gotthardgranit. Die Holländer fürchten sich vor der Passfahrt und schwelgen in unerwartetem Luxus. Im Tessin rennt Sabine mit einer Pöstlerin von Briefkasten zu Briefkasten und kommt einer Liebesgeschichte zwischen Nord und Süd auf die Schliche.