Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Dahinden am Gotthard Verliebt in Natur und Geissen

«Dahinden am Gotthard» im Göscheneralptal: hier ist Raphaela Mattli aufgewachsen, in einer Welt, die oft rau ist und wild, im Frühling aber das reinste Paradies. Die Geissen der 22-jährigen Urnerin sind am Tag in den Felsen unterwegs. Pünktlich um halb fünf steigen sie zu Raphaela hinunter.