«Wir unter der Dreirosenbrücke»

Das «Jugi» Dreirosen ist das zweite Zuhause für Jugendliche, die es aus der ganzen Welt nach Basel verschlagen hat. Hier zwischen Basel St. Johann und Kleinbasel unter der Dreirosenbrücke finden sie einen Rückzugsort von der Grossfamilie, dem Stress im Alltag und auf der Gasse.

Keyvisual Dreirosenbrücke Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Keyvisual Dreirosenbrücke SRF

In dieser Serie werden wir die Jugendliche, die hier verkehren, kennenlernen und mit ihnen den Alltag auch ausserhalb des Jugi erleben. Persönlich, schonungslos – und wohl auch etwas politisch. Auf der Gasse, in der Familie, im Lehralltag möchten wir in die Lebenswelt der multikulturellen Gesellschaft Kleinbasels eintauchen. Es ist einer der Brennpunkte urbaner Realität in der Schweiz.

Der Höhepunkt in dieser Live-Woche ist der Tag der offenen Tür am 5. April. Die Jugendlichen, die den Jugendtreff, die Tagesstruktur oder die Freizeithalle besuchen zeigen dem Quartier – und dem Rest der Schweiz, was sie drauf haben: «Hier sind wir, die Jugendlichen unter der Dreirosenbrücke.»