Zum Inhalt springen

Header

Logo «Unter Strom - Die Schweiz vor der Energiewende» Windrad und Solaranlage
Legende: SRF
Inhalt

Schweiz aktuell Die Zukunft des Stromlands Schweiz

Mit dem Atomausstieg besiegelte das Schweizer Stimmvolk die Energiewende. Doch noch sieht sich die Schweiz mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Wie geht es weiter mit der Energieversorgung?

«Schweiz aktuell» beantwortet die aktuellsten Fragen zur Energie im Stromland Schweiz: Warum die tiefen Strompreise die Versorgung gefährden, wie dramatisch der Klimawandel die Wasserkraft beeinflusst, wie die Schweiz künftig Kernenergie ersetzen will und was hinter der grauen Energie steckt. Namhafte Vertreter aus Wissenschaft und Politik erklären, wie sie den steigenden Stromverbrauch künftig decken wollen.

Schweiz akutell

Box aufklappenBox zuklappen

täglich vom 30. April bis 4. Mai 2018

um 19 Uhr auf SRF1

Folge verpasst?

  • Video
    Themenschwerpunkt «Unter Strom» - Der verzerrte Markt
    Aus Schweiz aktuell vom 30.04.2018.
    abspielen

    Montag 30. April 2018 - Der verzerrte Markt

    Aufgrund der Stromschwemme auf dem europäischen Markt sind die Grosshandelspreise heute zu tief, sagen Energiewirtschafts-Experten und fordern eine sogenannte Dreckstromabgabe: eine Steuer für Strom aus fossilen Energiequellen und Atomstrom. Dazu zeigt «Schweiz aktuell», wieviel graue Energie in einem Einfamilienhaus steckt.

  • Video
    Themenschwerpunkt «Unter Strom» - Risiko Gletschersee
    Aus Schweiz aktuell vom 01.05.2018.
    abspielen

    Dienstag 1. Mai 2018 - Risiko Gletschersee

    Wo heute Gletscher sind, werden sich bald ausgedehnte Seenlandschaften bilden, ist Geowissenschaftler Wilfried Haeberli überzeugt und fordert darum sogenannte Mehrzwecktalsperren: Sie dienen der Stromproduktion und dem Schutz vor Flutwellen. Dazu demonstriert «Schweiz aktuell», wieviel graue Energie in einem Elektrofahrzeug steckt.

  • Video
    Themenschwerpunkt «Unter Strom» - Das Ende der Atomkraft
    Aus Schweiz aktuell vom 02.05.2018.
    abspielen

    Mittwoch 2. Mai 2018 - Das Ende der Atomkraft

    Der Ausstieg aus der Kernenergie wurde vom Schweizer Volk beschlossen und ist damit endgültig. Wie aber ersetzen wir den Atomstrom? Erneuerbare Energiequellen müssen erst gefördert werden. Das stösst auf Widerstand. Zudem klärt «Schweiz aktuell» auf, wie es um die graue Energie in einem Staubsauger steht.

  • Video
    Themenschwerpunkt «Unter Strom» - Zukunft Sonnenenergie
    Aus Schweiz aktuell vom 03.05.2018.
    abspielen

    Donnerstag 3. Mai 2018 - Zukunft Sonnenenergie

    Solarstrom hat das grösste Ausbaupotenzial aller erneuerbaren Energiequellen. Laut dem Bundesamt für Energie könnte er bis 2050 rund 30% zur heimischen Stromproduktion beitragen. Heute sind es aber nur knapp 3%. Zudem zeigt «Schweiz aktuell» auf, wieviel graue Energie in einem Handy steckt.

  • Video
    Themenschwerpunkt «Unter Strom» - Stromnetz der Zukunft
    Aus Schweiz aktuell vom 04.05.2018.
    abspielen

    Freitag 4.Mai 2018 - Stromnetz der Zukunft

    Speisen wir künftig mehr wetterabhängigen, variablen Strom aus Sonne- und Windenergie ins Netz ein, muss der Netzbetreiber viel stärkere Schwankungen ausglichen als heute. Dafür braucht er Speicherkapazität, sagt Gabriela Hug von der ETH Zürich. Dass auch in Lebensmitteln graue Energie steckt, zeigt «Schweiz aktuell» am Beispiel eines Salats.

Unter Strom - Die Schweiz vor der Energiewende

Box aufklappenBox zuklappen

Im DVD Shop von SRF können Sie den «Schweiz aktuell»-Schwerpunkt bestellen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen