Das bschlöesste Hemd

Das Wort «bschlöesse» kommt ausschliesslich im Berner Oberland vor. Gemäss Idiotikon bedeutet es «verunreinigen, besonders ein frischgewaschenes Kleidungsstück, ein sauberes Geschirr, Gerät, indem man es in Gebrauch nimmt, anbraucht.» 

Eine Person knöpft sich das Hemd zu.
Bildlegende: Ein «bschlöözts» Hemd ist ein frischgewaschenes Hemd, das man einen Tag getragen hat. Colourbox

Im Simmental hat das Wort eine noch spezifischere Bedeutung: Ein frischgewaschenes Hemd, das man einen Tag getragen hat.

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: André Perler