Die Diriwächters waren Hüter von Kulturland

Bürgerort der Familien Diriwächter war ursprünglich das aargauische Safenwil. Die früheste Überlieferung verweist aber nach Seedorf im Kanton Bern. «Dire» kommt von «Tür». Ein «Diriwächter» bewachte den Durchgang von eingezäuntem Kulturland. Der Name geht also zurück auf eine Berufsbezeichnung.

Eine umzäunte Weide.
Bildlegende: Ein Diriwächter war eine Art Flurhüter, der Kulturland bewachte. colourbox

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Hans-Peter Schifferle