Diebisches Blech

Der Ausdruck « bläche», steht für bezahlen – meist mit einem widerwilligen Unterton. Unser Mundartredaktor Markus Gasser sieht den Ursprung im Rotwelschen. In dieser Sprache des niederen Volkes, Gauner und Diebe im Mittelalter, galten Münzen gemeinhin als Blech, weil sie metallisch glänzten.

Die römischen Münzen von Ueken sind sehr gut erhalten.
Bildlegende: Metallischer Glanz von Münzen führte zum Ausdruck «bläche». zvg / Kantonsarchäologie Aargau

Autor/in: daue, Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Markus Gasser