Heckendorn – von der Wohnstätte zum Familiennamen

Der Familienname Heckdendorn geht zurück auf eine dornige Hecke mit Weissdorn und/oder Schwarzdorn. Früher wurden diese Sträucher als natürlicher Schutz gegen Weidevieh oder wilde Tiere gepflanzt. Daraus entstanden ist zuerst der Flur-, später der Familienname Heckendorn.

Rote Früchte an einem Weissdorn.
Bildlegende: Der Name sagt es: Der Weissdorn ist ein dorniger Strauch. Wikipedia

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Andreas Burri