Namen für Würmer

«Wasserchalb» ist ein Ausdruck für Lebewesen. Einerseits ist es ein Wassermolch. Allerdings ist der nur im Appenzellerland und im St.Galler Rheintal als Wasserkalb belegt. Fast in der ganz Deutschschweiz ist mit Wasserkalb eine Saitenwurm-Art gemeint. Dieser Wurm lebt hauptsächlich im Wasser.

Ein dünner Wurm liegt auf dem Boden.
Bildlegende: Das Wasserkalb wird auch Brunnendrahtwurm genannt. wikimedia

«Wasserchaub», «Brunnechalb» und «Wasserschwii» sind weitere Namen für Wurm-Arten.

Moderation: Leonard, Redaktion: André Perler