Schmales Landstück

In Sargans liegt das Kauen-Gebiet, und in Mels gibt es eine Kauenstrasse, die zu diesem Gebiet führt. Die Einheimischen sprechen das Gebiet und die Strasse «Chaue» bzw. «Chauestrasse» aus. Das Wort «Chaue» stammt vom Rätoromanischen Wort «cua» ab, was Schwanz bedeutet. 

Tafel mit dem Wort Kauen.
Bildlegende: Das Wort cua steckt in vielen Flurnamen vom Vorarlberg bis Graubünden. SRF/Collage

Das Wort Schwanz bezeichnet die Form des Landstücks. Es sieht aus wie ein Anhängsel oder ein Ausläufer, meistens schmal und länglich.

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Markus Gasser