Forellenfilet vom Blausee, Ivo’s Brotsalat und Rucola-Apfel-Pesto

Das Rezept zum Thema «Forelle»

Forellenfilet vom Blausee, Ivo’s Brotsalat und Rucola-Apfel-Pesto Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Forellenfilet vom Blausee, Ivo’s Brotsalat und Rucola-Apfel-Pesto srf

Forellenfilet vom Blausee mit Gemüse (von Peter Zemp)

Vor- und Zubereitung: ca. 40 Min.

  • 300 g Lachsforellenfilet
  • 300 g Forellenfilet
  • 2 Pfälzer Karotten, in Würfel
  • 2 Karotten, in Würfel
  • 1 Broccoli, Röschen
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
  • 1 Stangensellerie, in Würfel
  • 1 dl Bouillon
  • Salz und Pfeffer
  • Meerrettich, gerieben

Gemüse in Stücke schneiden, würzen, in Backpapier und Alufolie einpacken, Bouillon dazu giessen, ca. 20 Min. auf dem Grill garen. Päckli vom Grill nehmen, Filets würzen, lagenweise auf die Päckli verteilen, ca. 7 Min. weiter garen.

Ivo’s Brotsalat und Rucola-Apfel-Pesto

Vor- und Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

  • 8 Scheiben Brot, geröstet, in Stücken
  • 8 eingelegte Zwiebeln, in Stücken
  • 1 Feta, in Stücken
  • 1 EL Rosa Pfeffer
  • 2 EL Maiskernöl
  • 2 EL Essigwasser von eingelegten Zwiebeln
  • Fleur de Sel

Alles in einen Shaker geben, kräftig schütteln.
Rucola-Apfel Pesto:

  • 15 Kapernäpfel
  • 1 grüner Apfel
  • 1 Bund Rucola
  • 2 EL Pinienkerne
  • Wasabipulver

Kapernäpfel und Apfel hacken. Rucola, Pinienkerne und Olivenöl im Mörser mahlen. Alles mischen, mit Wasabipulver abschmecken.

En Guete!

Sendung zu diesem Artikel