Wollschwein-Hackbraten an einer Tomatensauce und Focaccia

Das Rezept zum Thema «Braten»

Wollschwein-Hackbraten an einer Tomatensauce und Focaccia Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wollschwein-Hackbraten an einer Tomatensauce und Focaccia srf

Wollschwein-Hackbraten an einer Tomatensauce (von Sven Vögeli)

Vor- und Zubereitung: ca. 45 Min. / Backen: 1 Std.

  • 800 g Rindshackfleisch
  • 100 g Vollkornbrot, in Stücken
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Bund Peterli, gekraust, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Kalbsbratwurst
  • (z.B. Bauernbratwurst vom Wollschwein)

Alle Zutaten bis und mit Pfeffer in einer Schüssel gut kneten. Einen Drittel der Masse in eine Cake-Form geben, Wurst hinein legen, restliche Masse darüber verteilen, andrücken. Backen: 1 Std. bei 185 Grad (Umluft).

Tomatensauce:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Rüebli, in Stücken
  • 2 Küttiger Rüebli, in Stücken
  • ¼ Stück Knollensellerie
  • 1 EL Tomatenpüree
  • ½ dl Bouillion und Bratensauce
  • 1 dl Rotwein
  • 1 Büchse gehackte Pelati
  • 1 Bund Bärlauch, fein geschnitten
  • Salz und Pfeffer

Öl in einer Pfanne heiss werden lassen, alle Zutaten bis und mit Sellerie andünsten. Tomatenpüree beigeben, mit Rotwein und Bouillon ablöschen. Pelati beigeben, würzen. Ca. 45 Min. köcheln, nach Wunsch pürieren, Bärlauch darüber verteilen.

Focaccia mit Oregano-Zitronen-Öl (von Ivo Adam)

Vor- und Zubereitungszeit: ca. 30 Min. / Teig: 1 Std. aufgehen lassen

Oregano-Zitronen-Öl:

  • 3 EL Oregano, Blätter abgezupft
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale
  • 1 dl Distelöl

Alle Zutaten in einem Mörser verreiben, durch ein Sieb streichen.

  • 400 g helles Dinkelmehl
  • 20 g Hefe, zerbröckelt
  • 2 dl Wasser, handwarm
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Oregano-Zitronen-Öl

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, zu einem Teig kneten. 1 Std. zugedeckt aufgehen lassen.
Formen: Teig zu einer Wurst rollen, in ca. 6 Stücke schneiden, Kugeln formen, flach drücken, mit den Fingern Löcher eindrücken. Restliches Gewürzöl mit einem Pinsel über die Brote verteilen. Backen: ca. 20 Min. Umluft bei 200 Grad.
Tipp: Ivo hat für die Kinder vom Schulheim Kasteln einen Burger gezaubert. Dazu Focaccia halbieren und nach Belieben Bratentranche, Tomatensauce, 2 Scheiben Büffelmozzarella, Oliven, ein Salatblatt und Bärlauch dazwischenlegen. Mit Pfeffer abschmecken.

En Guete!

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 09.07.2013 18:15

    Schwiizer Chuchi mit Ivo Adam
    Hackbraten fürs Schulheim vom Schloss Kasteln

    09.07.2013 18:15

    Sven Voegeli war einst selbst Schüler im Schulheim vom aargauischen Schloss Kasteln. Heute ist er dort Koch und macht für die 30 Kinder einen Hackbraten mit Zutaten vom angrenzenden Hof. Ivo Adam gibt dem Gericht seine persönliche Note und serviert den Kindern ofenfrische Focaccia-Brote dazu.