1. August 1946: Grüsse aus Kanada in die Heimat

Die Schweiz feiert Geburtstag: Kantonswappen und Schweizer Fahnen schmücken die Häuser, am Abend erhellen Lampions, bengalische Hölzchen, Höhenfeuer und Feuerwerk die Dämmerung. Unser Geschenk zum Fest: Eine Archivaufnahme aus dem Jahr 1946.


Inhalt dieser historischen Aufnahme ist eine Grussbotschaft zum 1. August, überbracht von Otmar Biedermann, Vizepräsident des Schweizerischen Nationalvereins im kanadischen Montreal. Seine Botschaft aus der Ferne beginnt mit den Worten: «Die Schweizer in Kanada feiern mit euch in der Schweiz den Geburtstag der Heimat.»

Dann bringt er sein Verlangen nach Kirsch, Neuenburger Käse und Alpenluft zum Ausdruck, im Austausch gegen kanadisches Weissmehl, Butter und Speck. «Die Kanadier würden uns noch mehr lieben, wenn wir jodeln könnten», meint er und schliesst mit dem Wunsch: «Bringt mehr Jodel im Landessender!»