«Die Hebamme hatte es streng»

Es war viel los gewesen in der Nacht, als Gaudenz Egli am 25. Oktober 1933 mit seinem Zwillingsbruder in Ascharina geboren wurde. Noch ein drittes Kind kam in dieser Nacht zur Welt, und gleichzeitig starb Andres Lötscher als Letzer aus der bekannten Lötscher Töpfer-Dynastie. 

Gaudenz Egli sitzt vor dem SRF Mikrophon.
Bildlegende: Gaudenz Egli ist mit 5 Brüdern auf einem Bauernhof aufgewachsen. SRF

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Keiser Jill