«Memo-Treff»: Das Leben anderer

Es gibt Leute, die sprechen immerzu darüber, was andere erlebt, gesagt und getan haben - von sich selber hingegen erzählen sie nie etwas. Dieses Phänomen sorgt heute bei Karl, Otto, Ursula und Emmy für Gesprächsstoff am Stammtisch.

Ein älterer Mann und zwei ältere Frauen beim Kaffeetrinken.
Bildlegende: Symbolbild. Colourbox

Mitwirkende im «Memo-Treff» von 1996:

Inigo Gallo als Karl
Ettore Cella als Otto
Lore Reutemann als Ursula
Valerie Steinmann als Emmy
Regie: Katja Früh

Moderation: Leonard, Redaktion: Bea Schenk