Memo-Treff:Klatsch und Tratsch tun gut

Stars, Skandale, Sensationen: Das sind die Geschichten, nach denen die Regenbogenpresse lechzt. Irgendwie macht es ja auch Spass, bei den Problemen und Freuden der «Oberen Zehntausend», die eigenen Probleme zu vergessen.

Auch Kitschheftli können ganz schön unterhaltsam sein.
Bildlegende: Auch Kitschheftli können ganz schön unterhaltsam sein. Colourbox

Emmi vom Memo-Grüppli regt sich stundenlang darüber auf, dass Prinzessin Diana nun doch wieder schwanger werden will. Ursula kann darüber nur den Kopf schütteln. Das wahre Leben findet sie interessanter.

Auch Karl und Otto haben für diese Scheinwelt der Jetsets und Dynastien wenig übrig. Dennoch scheinen sie die Schundheftli nicht kalt zu lassen, und sei es nur der Kreuzworträtsel wegen.

Mitwirkende im Memo-Treff:

Inigo Gallo als Karl
Ettore Cella als Otto
Lore Reutemann als Ursula
Valerie Steinemann als Emmi
Regie: Katja Früh

Moderation: Yvonne Dünser, Redaktion: Pia Kaeser