Memo-Treff: Kontrolle

Ursula und Emmi treffen sich am Abend in einem gemütlichen Restaurant. Das Gespräch dreht sich um die Freizeitgestaltung: Ausgehen, Reisen, Sprachkurse, Lesen usw. Emmi hat vieles davon aufgegeben. Ihre Sorge gilt einzig ihrem Mann und seinem Alkohol-Problem.

Bildlegende: keystone

Emmis Ehemann Karl hatte schon immer ein mehr oder weniger grosses Problem mit Alkohol. Deshalb hat Emmi vorwiegend die fürsorgliche Rolle übernommen. Sie hat alles für ihren Mann getan und wenig für sich beansprucht. Dadurch hat sie vermeintlich ihn und die Familie geschützt und ihre eigenen Bedürfnisse beschnitten.

Mitwirkende im Memo-Treff:

Lore Reutemann als Ursula
Valerie Steinemann als Emmi
Regie: Katja Früh