Memo-Treff von 1992: Rollentausch

Emmi war monatelang in Amerika auf Besuch bei ihrer Schwester. In dieser Zeit musste sich Karl selber organisieren, haushalten und kochen. Jetzt, wo Emmi wieder da ist, führt dies beim Ehepaar für Unstimmigkeiten.

Während der langen Abwesenheit von Emmi hat sich Karl seine Spiegeleier selbst gemacht und einige Menues mehr für sich entdeckt.
Bildlegende: Während der langen Abwesenheit von Emmi hat sich Karl seine Spiegeleier selbst gemacht und einige Menues mehr für sich entdeckt. istockphoto

Karl macht einiges anders als seine Frau, sie fühlt sich aus ihrem «Reich» gedrängt. Das beginnt zum Beispiel bei der Béchamel-Sauce, die Karl mit einem Gutsch Rahm einfach besser schmeckt und geht bis zu den Einmachgläsern, die der Strohwitwer kurzerhand in den Keller verbannt hat.

Mitwirkende im Memo-Treff:
Inigo Gallo als Karl
Valerie Steinemann als Emmi
Regie: Katja Früh

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Pia Kaeser