«Memo Treff»: Wut vor Schmerz

Warum nur ist sein Grossvater in letzter Zeit so brummig? Früher spielte er noch mit Thomy unter dem Tisch. Gemeinsam alberten sie herum und lachten viel. Erst als ihn seine Oma zur Seite nimmt und ihm die Umstände erklärt, versteht Thomy was Schmerzen so alles anrichten können.

Senioren im Bett. Mann hat offensichtlich Schmerzen, er hält sich die Hand and en Kopf. Frau daneben schaut ihn mitleidig an.
Bildlegende: Wer Schmerz in sich hinein frisst, ist oft wütend. colourbox

Ein Memo-Treff von Katja Früh von 1994.

Mit:

Karl: Inigo Gallo
Emmi: Valerie Steinmann

und Thomy: Sophie Quetschiner

Autor/in: daue, Redaktion: Katja Früh