Sarnath: Wallfahrtsort für Buddhisten

Wir reisen 60 Jahre zurück in die Vergangenheit und nach Indien in die Tempel-Anlage Sarnath nördlich von Benares. Dort hat Buddha vor rund 2500 Jahren seine erste Predigt über die «vier edlen Warheiten» gehalten. Seither ist Sarnath für Buddhisten eine der wichtigsten Pilgerstätte.

Sarnath 2001: Tibetische Mönche zelebrieren das Neue Jahr.
Bildlegende: Sarnath 2001: Tibetische Mönche zelebrieren das Neue Jahr. Keystone

Im Februar 1953 hat der damalige Asien-Korrespondent, Theodor von Radloff, den Wallfahrtsort Sarnath besucht. Im «Sinerzyt» gibt es einen Ausschnitt aus der Reportage von damals zu hören. Ein Bericht über Buddha, Mönche und Lamas.

Redaktion: Bea Schenk