Spektakuläre Landung

Am regnerischen Morgen vom 8. Februar 1970 landet mit der Boing 747 das damals grösste Flugzeug in Zürich Kloten.

Ein Jumbo am Flughafen.
Bildlegende: Erstlandung der Boeing 747 B der TWA am 8. Februar 1970 in Zürich-Kloten. ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz

Über 10'000 Besucher und Besucherinnen sind dabei und bestaunen die «Königin der Lüfte».

Der Flughafen Zürich wurde in jener Zeit gerade ausgebaut, um für die Grossraumflugzeug gerüstet zu sein.

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Daniela Huwyler