Susanne Arn: «Ich bin mit Grenchen verheiratet»

Susanne Arn hat auf Reisen Wien, Hamburg oder Meran besucht. Am allerliebsten ist sie aber in Grenchen, wo die 74-Jährige geboren und aufgewachsen ist. In ihrer «Lebensgeschichte» erzählt sie von ihrer Liebe zu Grenchen und von ihrem beruflichen Alltag in der Uhrenindustrie.

Die grauhaarige Rentnerin trägt eine Brille sowie Kleider in rosa Tönen und sitzt in ihrem Wohnzimmer.
Bildlegende: Susanne Arn wurde am 18. September 1941 in Grenchen geboren und lebt heute im Alterszentrum Kastels in Grenchen. SRF/Jill Keiser

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Jill Keiser