Wohnen auf dem Berner Münster

Es war eine einzigartige Wohnlage. Weit über der Hauptstadt, im Turm des Berner Münsters lebten die Turmwärter auf 46 Metern über dem Boden. 

Der eingerüstete Münsterturm.
Bildlegende: Wohnen wie die Vögel konnten die Turmwärter im Jahr 1975. SRF

1975 erzählte das Ehepaar Wymann vom Leben in der Höhe. Vom endlosen Treppenlaufen, den Ängsten während den Gewittern und Erdbeben und den Vögeln als Nachbarn.

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Pia Kaeser