Carla Dal Forno – Papa war ein Rock’N’Roller

Ursprünglich kommt sie aus Melbourne, lebte eine Zeit lang in Berlin und jetzt in London. Ihr Vater spielte in Metal Bands und verehrte Black Sabbath und Led Zeppelin. Die Tochter liebte immer schon Pop.

Carla Dal Forno: Bedroom Pop auf kleiner Flamme
Bildlegende: Carla Dal Forno: Bedroom Pop auf kleiner Flamme

Carla Dal Forno mixt nachtschattige Beats mit zuckrigen Melanchomelodien. Das ergibt einen intimen, eher leisen Sound aus Trip Hop, Ambient und Post Punk. Heute erscheint ihr zweites Album «Look Up Sharp». Es ist noch besser als ihr Debut.

Gespielte Musik

Autor/in: Matthias Erb, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb