CD-Tipp: The Real Tuesday Weld

«The Real Tuesday Weld ist ein Popmagier, der neues Leben in die Welt der staubigen, verkratzten Musik von früher haucht,» - so beschreibt eine englische Musikzeitschrift das Projekt des spleenigen Engländers Stephen Coates.

Auf seiner neuen CD  «The London Book Of The Dead», inspiriert vom Tibetanischen Totenbuch mit der Schilderung der Seelenreise zu einem neuen Leben, führt er uns mit moderner Samplingtechnik durch seinen bunten, musikalischen Kosmos aus Swing, Cabaret, Country, Pop, Electronica und Bossa.

Hier könnt Ihr Euch das Video zum Song «Birdies Come» anschauen.

Gespielte Musik