Eurosonic 2020 Entdeckungen: Alice Boman

Das Eurosonic Festival in Groningen (NL) hat vergangenes Wochenende frisches Futter für eure Musiksammlungen präsentiert. Nach dem Podcast von Montag hören wir uns heute weiter durch die Fundstücke. Im Fokus: seidenfeiner Vintage-Pop auf dem Debütalbum «Dream On» von Alice Boman aus Malmö.

Hat sich Zeit gelassen: Mit 32 Jahren, 7 Jahre nach ihrer ersten EP bringt Alice Boman das Debüt.
Bildlegende: Hat sich Zeit gelassen: Mit 32 Jahren, 7 Jahre nach ihrer ersten EP bringt Alice Boman das Debüt. ZVG

Starten müssen wir leider mit einem Nachruf: Olifr M. Guz, Kopf der Aeronauten und Anti-Held der Schweizer Musik ist Anfang Woche verstorben. Eine wunderbarste Seele im Sounds!-Universum, machs gut Guz!

Gespielte Musik

Autor/in: Andi Rohrer, Moderation: Andi Rohrer, Redaktion: Andi Rohrer / Matthias Erb