Fatima Al Qadiri und die Frage «was ist asiatisch?»

Geboren in Senegal, aufgewachsen in Kuwait, pendelt die Produzentin und Multimedia-Künstlerin Fatima A Qadiri heute zwischen London und New York.

Aktuell mit ihrem neuen Konzept «Asiatisch»: Produzentin und Multimedia-Künstlerin Fatima A Qadiri

Ihr neues Konzeptalbum «Asiatisch» handelt von Klischees und romantischer Verklärung fremder Kulturen, aufgezeigt am Beispiel von China. Qadiris Stilmix aus Sino Grime (Verwendung synthetisch nachempfundener östlicher Streichinstrumente), experimenteller Elektronik und Elementen aus Black Music, eignet sich bestens für die sowohl folkloristischen als auch technophilen Chinamotive.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld