Interview mit Fat White Family

Die britische Presse beschreibt sie als «letzte vulgäre, schmutzige, ausgefallene Rock-Band». Fat White Family aus London lieben die Provokation, den Anarcho-Humor und das Spiel mit Symbolen.

Bandbild von «Fat White Family»
Bildlegende: Fett, weiss und hässlich: Die Band ist auch live ein Spektakel ZVG

Gentrifizierung, Konsum, Kapitalismus und Nazi-Bezüge sind Themen ihres zweiten Albums «Songs For Our Mothers». Mit Augenzwinkern und Coolness durchstreifen Fat White Family die Musikgeschichte und verarbeiten Einflüsse von Punk, Blues, Rock, Psychedelia und Krautrock. Sounds! hat sie in London zu einem Interview getroffen.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld