Kishi Bashi: der Mann mit der Geige

Er ist Gründungsmitglied der New Wave-Band Juniper One, war mit Regina Spektor auf Tour und arbeitete mit Of Montreal zusammen: der US-Japaner Kauro Ishisbashi aus Seattle.

Kishi Bashi
Bildlegende: Kishi Bashi PD

Der 37-jährige Kauro Ishisbashi, Sohn eines Professorenehepaars und studierter Geiger, hat unter dem Pseudonym Kishi Bashi seine Solo-CD «151A» veröffentlicht. Geige und Stimme spielen die Hauptrolle, Synthesizer, Gitarre und Schlagzeug bilden die Ergänzung. Ein Avant-Pop Album, das  durch den originellen Einsatz von Effekten und den fast schon Beach Boys-artigen Appeal gefällt. Kishi Bashi, eine Art euphorische Variante des Kanadiers Owen Pallett.

Gespielte Musik

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Urs Musfeld