Kurt Vile – Dylan, Young, Springsteen?

Gut möglich, dass sich der verschlafene Singersongwriter mit der Hippiemähne mit seinem sechsten Album «Blieve Im Goin Down» in die Liga der grossen drei amerikanischen Altmeister spielt.

Kurt Vile
Bildlegende: Souverän wie nie: Kurt Vile. PD

Auch wenn der Albumtitel eine Abwärtsbewegung zu erspüren glaubt, wirkt Kurt Vile souverän wie nie. Den schiefen LoFi Sound seiner früheren Platten hat er hinter sich gelassen. Stattdessen gibt es Ausflüge in Country und Folk. Seine Songs sind immer noch etwas zu lang, aber auch immer noch entspannt und unverschämt locker.

Gespielte Musik

Redaktion: Matthias Erb