Neues Album von Richard Hawley

Mit seiner ersten Band Longpigs veröffentlichte Richard Hawley Ende der 90er-Jahre zwei Britpop-Alben. Seit seinem Debut-Album «Late Night Final» (2002) gilt Richard Hawley aus Sheffield als Kritikerliebling, der seine Qualitäten auch als Singer/Songwriter unter Beweis stellt.

Trotz begeisterten Kritiken wartet Richard Hawley weiter auf den grossen Erfolg.
Bildlegende: Trotz begeisterten Kritiken wartet Richard Hawley weiter auf den grossen Erfolg. Steve Gullick

Seine sonore Stimme, die Mischung aus Pop, Balladen und Rock'n'Roll à la Elvis und Roy Orbison kommen auf der neuen, sechsten CD «Stand At The Skies's Edge» einmal mehr zum Tragen.

Gespielte Musik

Moderation: Rebecca Villiger, Redaktion: Matthias Erb