Richard Dawson: Exzentrischer Prog Folk aus Newcastle

Sein sechstes Album «2020» sei eine Bestandesaufnahme vom Zustand der britischen Nation. «Ich habe alle Instrumente selber eingespielt, weil dies dem Gefühl der Isolation, in der wir uns alle befinden, ziemlich genau entspricht», meint der Singersongwriter zur neuen Platte.

Richard Dawson: «2020» - Visionen fürs neue Brit Jahr
Bildlegende: Richard Dawson: «2020» - Visionen fürs neue Brit Jahr

Dawson hat sogar extra Schlagzeug spielen gelernt. Ein Traum, den er schon als Kind hatte. Dabei sei er gar nicht sonderlich begabt dafür. Aber sein rumpliges Trommeln passe perfekt zu diesem merkwürdigen Album.

Gespielte Musik

Autor/in: Matthias Erb, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb