Sounds!-Podcast mit «Wall Of Sound» - Berlin 61/89

30 intensive und verstörende Lieder wurden zum Mauerfall-Jubiläum auf der Compilation-CD «Wall Of Sound-Berlin 61/89» zusammengestellt. Musik, die experimentierfreudige Menschen zwischen 1961 und 1989 östlich und westlich der Mauer gespielt und gehört haben.

Vertreten sind Krautrockgrössen wie Amon Düül, Neu! oder der Can, Industrial-Pioniere wie Einstürzende Neubauten, Sängerinnen  wie Nico oder Nina Hagen. Aus der Schweiz kommen Young Gods, Brainticket und Bruno Spörri.

Gespielte Musik