Sounds! Album der Woche: Blood Orange «Negro Swan»

Er war einst Teil der trashigen Test Icicles und machte als Lightspeed Champion gemütliche Folkmusik. Mittlerweile erkundigt Devonté Hynes unter dem Namen Blood Orange, was es bedeutet, als schwarzer Mann in einer stark von Rassismus geprägten Welt aufzuwachsen. Sein neues Album heisst «Negro Swan».

Blood Orange
Bildlegende: Blood Orange Nick Harwood

Unser Album der Woche gibt's von Montag bis Freitag jeden Tag je ein Mal auf CD zu gewinnen. Genau hinhören und im richtigen Moment ins Studio anrufen, heisst die Devise.

Und in der zweiten Stunde ist unsere Playlist ausgefallen, darum hier der Nachtrag:

  • 22:52 BOYBOY von BELLA BOO
  • 22:56 TENDERNESS von LAURA GIBSON
  • 23:03 OSCILLATION von WILD NOTHING
  • 23:07 LOVE AND PRESSURE von STEADY HOLIDAY
  • 23:11 WOMAN von CAT POWER FEAT. LANA DEL REY
  • 23:16 ME AND MY DOG von BOYGENIUS
  • 23:19 NYSMAW von INTERPOL
  • 23:23 FOOL von VILLAGERS
  • 23:26 DOWNTOWN von MAJICAL CLOUDZ
  • 23:31 OVER THE SKY von DEVON WELSH
  • 23:35 THE VIOLENCE INSIDE von EN ATTENDANT ANA
  • 23:38 WHY IS YOUR BODY SO HARD TO CARRY? von EN ATTENDANT ANA
  • 23:41 MUSHABOOM von FEIST
  • 23:45 YOUR DOG von ADVANCE BASE
  • 23:49 A WORLD BEYOND von FLEURIE
  • 23:54 DANCER von LOCAL ARTIST

Gespielte Musik

Autor/in: Luca Bruno, Moderation: Luca Bruno, Redaktion: Luca Bruno